Sep
19

Ernst Jünger – Gespräche im Weltstaat

Ernst Jünger: Gespräche im WeltstaatInterviews und Dialoge 1929-1997Hrsg. von Rainer Barbey und Thomas Petraschka575 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagKlett-Cotta 2019, 45 €. Der deutsche Jahrhundertautor Ernst Jünger (1895-1998) wollte eher durch seine veröffentlichten Erzählungen, Tagebücher und Essays wirken als durch Auftritte oder Interviews. Ein nun veröffentlichter Band faßt beinahe die Hälfte aller jemals gedruckten Gespräche mit… Weiterlesen »

Jun
19

Simon Strauß – Römische Tage

Rom, Piazza del Popolo, Gemälde von Caspar van Wittel, 1718         Simon Strauß, Römische Tage 142 Seiten, gebunden mit Lesebändchen, 18 €, Tropen Verlag Erscheint am 22. Juni 2019.       Das neue Buch von Simon Strauß, Römische Tage, erzählt vom zweimonatigen Rom-Aufenthalt des Theaterkritikers im vergangenen Jahr. Es ist eine… Weiterlesen »

Apr
26

Szczepan Twardoch – Wale und Nachtfalter

Die melancholischen Lebens-Notate von Szczepan Twardoch © Cover Rowohlt Berlin 2019         Szczepan Twardoch: Wale und Nachtfalter Tagebuch vom Leben und Reisen 256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, Rowohlt Berlin, 24 €.       Szczepan Twardoch stieg innerhalb weniger Jahre zum Star der polnischen Literatur auf. Sein nun veröffentlichtes Wale und Nachtfalter… Weiterlesen »

Feb
04

Rüdiger Schmidt-Grépály – Das eine bin ich, das Andere sind meine Schriften

Friedrich Nietzsche im Jahr 1882           Rüdiger Schmidt-Grépály: Das eine bin ich, das Andere sind meine Schriften Nietzsches Werk im Spiegel seiner Briefe. 248 Seiten, gebunden in Leinen mit eingelassenem Faksimile, L.S.D. Verlag, Göttingen 2018, 20 €.         Rüdiger Schmidt-Grépály veröffentlicht eine Auswahl von Briefen Friedrich Nietzsches als… Weiterlesen »

Dez
18

Corrado Hoorweg – Stefan George und Maximin

Maximilian Kronberger (1888-1904)           Corrado Hoorweg: Stefan George und Maximin Königshausen & Neumann, Würzburg 2018 130 Seiten, Paperback, 24,80 €.         Corrado Hoorweg schildert in seinem Buch Stefan George und Maximin die Begegnung des Dandy-Schriftstellers mit dem 20 Jahre jüngeren Nachwuchsdichter. Ein Zeugnis der tiefen Zerrissenheit der George-Jünger.… Weiterlesen »

Nov
13

Christophe Ono-dit-Biot – Die griechische Freundin

„Ich lege mich auf den Sand, er ist angenehm warm. Die Brise trocknet mich, die Natur tut mir gut. Ich kann besser atmen. Meine Bronchien sind frei. Ich denke an nichts. Mein Körper ist braun geworden. Er erwacht.“ Christophe Ono-dit-Biot Procopius Strand, Naxos September 2018. © DANDY-CLUB 2018           Christophe Ono-dit-Biot:… Weiterlesen »

Okt
31

Alexander Rubel – Ernst Jünger

Alexander Rubels Studie erschien bei Königshausen & Neumann         Alexander Rubel: Die Ordnung der Dinge. Ernst Jüngers Autorschaft als transzendentale Sinnsuche. 199 Seiten, Paperback, Königshausen & Neumann 2018, 29,80 €.       Alexander Rubel untersucht in seinem Buch Die Ordnung der Dinge »Ernst Jüngers Autorschaft als transzendentale Sinnsuche« – so der… Weiterlesen »

Okt
01

Michael Poliza – Namibia

The Empty Quarter is actually in the desert of the Arabian Peninsula, but the name would fit this landscape of sand dunes in the Kunene Region’s Skeleton Coast Park equally well Photo © 2018 Michael Poliza. All rights reserved.www.michaelpoliza.com           Michael Poliza: Namibia Texte von Günter Kast. 280 Seiten mit 134… Weiterlesen »

Sep
04

Elliott Erwitt’s Scotland

The Jacobite Steam Train, Glenfinnan Viaduct, Lochaber, Highlands, Scotland, 2012 Photo © 2018 Elliott Erwitt/Magnum Photos. All rights reserved.         Elliott Erwitt: Scotland 160 Seiten, mit etwa 150 Duplex-Photographien Texte in Deutsch, Englisch, Französisch, teNeues 2018, gebunden, 70 €.         Elliott Erwitts neuestes Photobuch heißt schlicht Scotland. Der großformatige… Weiterlesen »

Aug
27

Emmanuel Carrère – Der Widersacher

Ein herausragender Tatsachen-Thriller: Emmanuel Carrères Widersacher © Cover Matthes & Seitz Berlin 2018         Emmanuel Carrère: Der Widersacher. Übersetzt von Claudia Hamm. 195 Seiten, Hardcover gebunden mit Schutzumschlag. Matthes & Seitz Berlin Verlag, 2018, 22 €.       Ein – scheinbar – ganz normaler französischer Familienvater, Ehemann und Arzt tötet im… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «