Jun
05

Let’s talk about: Nietzsche

Ein Ironiker vom Feinsten: Friedrich Nietzsche arrangierte dieses Bild mit Lou von Salomé und Paul Ree 1882     Rüdiger Schmidt-Grépály, Zur Rückkehr des Autors. Gespräche über das Werk Friedrich Nietzsches. 128 Seiten, Leineneinband mit Acetatumschlag, L.S.D. Verlag 2014, 16 Euro.   Friedrich Nietzsche gilt als der bedeutendste deutsche Denker. Auf jeden Fall ist er… Weiterlesen »

Feb
08

Friedrich Nietzsche – Lernt mich gut lesen!

Du sollst der werden, der Du bist. – Friedrich Nietzsche     Friedrich Nietzsche, Lernt mich gut lesen! – Hrsg. von Rüdiger Schmidt-Grépály. L.S.D. Verlag 2012, 213 Seiten, geb. in Leinen mit Leseband, 16 Euro.   Wir beginnen unsere Buchvorstellung einmal anders. Mit einem Rätsel. Von wem sind die folgenden  frechen Sätze?   – Und… Weiterlesen »

Mai
16

Alexander Nehamas: Friedrich Nietzsche

Alexander Nehamas brillante Studie über Friedrich Nietzsche nun in der bibliophilen Ausstattung des LSD-Verlags © Bild: Steidl Verlag 2011/ Karl Lagerfeld   Alexander Nehamas, Leben als Literatur – Nietzsche. Steidl Verlag, Göttingen 2012, 352 Seiten, Leineneinband, Lesebändchen, Euro 34.   Nietzsche war der größte aller Dandys, – so könnte man die Kernthese Alexander Nehamas‘ in… Weiterlesen »

Jun
24

Lagerfelds Nietzsche

© Karl Lagerfeld   Karl Lagerfeld plant zusammen mit seinem kongenialen Verleger Gerhard Steidl eine bibliophile und ästhetische Sensation: Die Herausfgabe des Gesamtwerkes von Friedrich Nietzsche. Wie das Fashion-Blog WWD meldet, soll die Ausgabe im Herbst 2012 bei Steidl in Göttingen erscheinen und auf 3.000 Exemplare limitiert sein. Sie soll zwölf Bände umfassen und Original-Manuskripte… Weiterlesen »

Aug
25

Friedrich Nietzsche – 110. Todestag

Friedrich Nietzsche (15. Oktober 1844 – 25. August 1900) Zum 110. Todestag von Friedrich Nietzsche erinnert der DANDY-CLUB an den deutschen Ausnahme-Philosophen mit seinem Text  Was ist vornehm ?  (Aus den Aufzeichnungen der 1880er Jahre.) – Die Sorgfalt im Äußerlichsten, insofern diese Sorgfalt abgrenzt, fernhält, vor Verwechslung schützt. – Der frivole Anschein in Wort, Kleidung,… Weiterlesen »

Sep
24

The Nietzschean Übermensch

Grazia d’Annunzio schreibt im The New York Times Style Magazine Fall Winter 09/ 10 über Gabriele d’Annunzio: “Er war Patriot, Dandy und ein Kriegsheld.” Sie resümiert: “He was the incarnation of the Nietzschean Übermensch.” Eine äußerst lesenswerte Story mit ästhetischen Photos des kriegerischen Dandys, der im Gegensatz zu vielen anderen Dandys ein Mann der Tat… Weiterlesen »

Mai
23

Die Totenmaske Nietzsches

Harry Graf Kessler nahm die Totenmaske Friedrich Nietzsches ab.

Mai
22

Das Kultbuch zum Dandytum von Barbey d’Aurevilly

Was ist vornehm? Friedrich Nietzsche stellte in einer seiner Notizkladden der 1880er Jahre die Frage, „Was ist vornehm?“ Er gab sich selbst umfassende Antwort: Kurze, fast stakkatoartige Sätze, die vom wahrhaften Menschen sprechen, als würde ein Maschinengewehr der tumben Masse die Beschaffenheit eines Vorbildcharakters in die Hirne hämmern wollen. Nietzsches erste Antworten lauten: „Die Sorgfalt… Weiterlesen »