Aug
11

Sebastian Horsley

Sebastian Horsley im Juli 2009 in Berlin © DANDY-CLUb 2009/A.-C. Schröder     Am 8. August 2012 wäre der britische ‘Dandy in der Unterwelt’, Sebastian Horsley 50 Jahre alt geworden. Doch er starb am 17. Juni 2010 an einer Überdosis. Sebastian zelebrierte das Dandytum auf seine eigene Art. Seine Vorbilder waren eher T-Rex und die… Weiterlesen »

Jun
17

Sebastian Horsley in memoriam

Sebastian Horsley im Gespräch mit Matthias Pierre Lubinsky vom DANDY-CLUB Photo: © anna-C. Schroeder 2009   Der DANDY-CLUB erinnert an den vor einem Jahr in seiner Wohnung tot aufgefundenen Sebastian Horsley. Für ihn waren Johnny Rotten und Quentin Crisp mehr Dandys als Beau Brummell. Horsley berief sich als Vorbilder auch auf Baudelaire, Rimbaud, Oscar Wilde… Weiterlesen »

Mai
12

T. Rex – Dandy in the Underworld

Ein mittlerweile legendäres Video von Marc Bolans (1947-1977) Rückkehr auf die Bühne. Das genaue Datum wissen wir leider nicht. Er war eines der Vorbilder von Sebastian Horsley, der im vergangenen Jahr tragisch gestorben ist. Sehenswert!

Jun
19

Sebastian Horsley ist tot

  Sebastian Horsley mit Matthias Pierre Lubinsky im Café Burger in Berlin Soeben erreicht uns die Nachricht, dass Sebastian Horsley, britischer Unterwelt-Dandy, tot ist. Er wurde am vergangenen Donnerstag leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Todesursache soll eine Überdosis Heroin sein. Der Telegraph berichtet online:http://www.telegraph.co.uk/news/obituaries/culture-obituaries/art-obituaries/7839061/Sebastian-Horsley.html Und:: http://www.cbc.ca/arts/artdesign/story/2010/06/18/sebastian-horsley-obit.html Auch wenn sein Dandyismus eigenwillig war und er sich… Weiterlesen »

Jan
17

Du sollst Dandy zu mir sagen

Sebastian Horsley in Aktion im Berliner Café Burger Sebastian Horsley, Dandy, schräger Paradiesvogel und Freund des DANDY-CLUB, macht nach Deutschland nun Österreich unsicher. Am 27. Jänner 2010 wird er im Wiener Bruteine weitere Performance abliefern. Seine Lesungen sind eher Selbstdarstellungen im Erbe Oscar Wildes & anderer Dandys. Aus diesem Anlass bringt der Wiener Standard ein… Weiterlesen »

Nov
04

Sebastian Horsley im Galore-Interview

Sebastian Horsley im Literarischen Colloquium Berlin im Sommer 2009 In seinem neuesten Interview in Deutschland wird Sebastian Horsley nach der Essenz seines Dandytums befragt. Das DANDY-CLUB-Blog hat bereits ausführlich über den britischen Popart-Dandy berichtet. Dem Interview-Magazin Galore stand Horsley nun auf intelligente Fragen Rede und Antwort. Kostprobe:Sebastian Horsley: “Als Dandy lebe ich das Leben eines… Weiterlesen »

Okt
26

NZZ zu Sebastian Horsley

In der Neue Züricher Zeitung analysiert der Bonner Literatur- und Religionswissenschaftler Manuel Gogos Sebastian Horsleys spielerische Autobiographie Dandy in der Unterwelt und stellt sie in den Kontext der großen Vorfahren. Anzeige if (typeof(cu_1356109_getAdId)==”function” && cu_1356109_getAdId()>0) { if (typeof(cu_1356109)==”function”) { cu_1356109(); document.getElementById(“hidden_rectangle”).style.display = ‘block’; } } “Ein Leben als Stilprobe, und ein Buch als Abfallprodukt dieses… Weiterlesen »

Sep
09

Sebastian Horsley & Oscar Wilde

Sebastian Horsley im Berliner Literarischen Colloquium Aufgrund des Erscheinens von Sebastian Horsleys Autobiographie fragt die Halterner Zeitung nach der Möglichkeit, heute noch Dandy sein zu können.“Dandys hielten einst die unsichtbaren Fäden der Macht in der Hand. Sie hießen Oscar Wilde, Lord Byron oder George Brummell und waren Virtuosen der Lebenskunst im 19. Jahrhundert. Ist das… Weiterlesen »

Aug
19

Wie Wagner – nur lauter

Sebastian Horsley mit Matthias Pierre Lubinsky im Berliner Café Burger Sebastian Horsley, britischer Pop-Dandy-Performer, wird nun München beglücken: Am morgigen Donnerstag, 20. August 2009 wird er aus seiner Autobiographie Dandy in der Unterwelt lesen.Ort: Im Hof der Registratur, Blumenstraße 28, 22.00 Uhr.Am Freitag, 21, August, will er sich für alle Münchener öffentlich auf den Marienplatz… Weiterlesen »

Jul
21

Horsley: Obama ist ein Weißer

Sebastian Horsley noch einmal: Mit seiner fulminanten Performance begeisterte der britische Punk-Dandy am gestrigen Abend das völlig überfüllte Café Burger. Über 100 zumeist jüngere Zuhörer – darunter viele attraktive Frauen – waren vom Mann mit dem überdimensionierten Zylinder in den Bann gezogen. Höhepunkte der anderthalbstündigen Show waren die Soloeinlagen, in denen Horsley seine dandyeske Sicht… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «