Nov
30

Harry Graf Kessler – Das Tagebuch – 1. Band

Mit diesem Tagebuch-Band ist die Edition nach 14 Jahren vollständg. © Klett-Cotta 2018         Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1891 Erster Band des 9-bändigen Gesamt-Tagebuchs 1880-1937 879 Seiten, Leinen mit eingelassenem Titelschild, fadengeheftet, Bildteil, Lesebändchen, im Schuber, Klett-Cotta 2018, 65 €.       Ein unermesslich wertvolles Publikations-Projekt wird am 30. November… Weiterlesen »

Okt
31

Alexander Rubel – Ernst Jünger

Alexander Rubels Studie erschien bei Königshausen & Neumann         Alexander Rubel: Die Ordnung der Dinge. Ernst Jüngers Autorschaft als transzendentale Sinnsuche. 199 Seiten, Paperback, Königshausen & Neumann 2018, 29,80 €.       Alexander Rubel untersucht in seinem Buch Die Ordnung der Dinge »Ernst Jüngers Autorschaft als transzendentale Sinnsuche« – so der… Weiterlesen »

Okt
02

Francois-René de Chateaubriand – Erinnerungen von jenseits des Grabes

François-René de Chateaubriand (1768-1848); Gemälde von Anne Louis Girodet-Trioson       François-René de Chateaubriand, Erinnerungen von jenseits des Grabes. Aus dem Französischen von Sigrid von Massenbach, Matthes & Seitz Berlin Verlag 2017, 896 Seiten, Leinen, 38 €.     Der französische Schriftsteller, Diplomat und Lebemann François-René de Chateaubriand ist in Deutschland vor allem bekannt… Weiterlesen »

Jul
01

Markus Lüpertz in America

Markus Lüpertz, Satyr + Nymphe II | Satyr + Nymph II 2014 © Markus Lüpertz/VG Bild-Kunst, Bonn Photo: © Jörg von Bruchhausen, Berlin Aus: Markus Lüpertz, Sieveking Verlag 2017         Ausstellungen Markus Lüpertz – Threads of History Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, Washington, DC noch bis 10. September 2017 Markus Lüpertz The… Weiterlesen »

Jan
20

Pierre Drieu la Rochelle – Die Unzulänglichen

Der politische Visionär Pierre Drieu la Rochelle (1893-1945)       Pierre Drieu la Rochelle, Die Unzulänglichen. Aus dem Französischen von Gerhard Heller. Mit einem Essay von Pierre Andreu und einem Vorwort von Benedikt Kaiser. Jungeuropa Verlag, Dresden 2016, 556 Seiten, geb., 24 €.     Pierre Drieu la Rochelles Roman Die Unzulänglichen ist nach… Weiterlesen »

Jun
27

Markus Lüpertz – Arkadien oder Die Abstraktion hat noch nicht begonnen

© Markus Lüpertz, Seite aus dem Buch VG Bild-Kunst, Bonn 2016       Markus Lüpertz, Arkadien oder Die Abstraktion hat noch nicht begonnen. 272 Seiten auf 150g Munken Fly 02, gebunden mit Leseband und Schutzumschlag, Hirmer Verlag, München 2016, 24,90 Euro (D).       Arkadien oder die Abstraktion hat noch nicht begonnen heißt… Weiterlesen »

Mai
30

Harry Graf Kessler – Flaneur durch die Moderne – Katalog

Das Katalogbuch zur Ausstellung im Liebermann Haus © Nicolai Verlag 2016     Harry Graf Kessler – Flaneur durch die Moderne. Katalog zur Ausstellung im Liebermann Haus. 248 Seiten mit 48 Abbildungen, gebunden in Halbleinen, Nicolai Verlag 2016, 24,95 Euro.     »Er ist wieder da«, schreibt Christoph Stölzl im Ausstellungs-Katalog der feinen kleinen Kabinett-Ausstellung… Weiterlesen »

Mai
25

Harry Graf Kessler – Flaneur durch die Moderne

Harry Graf Kessler Portrait am Schreibtisch seiner Wohnung Köthenerstraße 28, Berlin, 1919 (Ausschnitt) © Ullstein Bild     Harry Graf Kessler. Flaneur durch die Moderne Ausstellung im Max Liebermann Haus am Brandenburger Tor 21. Mai bis 21. August 2016   Das Liebermann-Haus am Brandenburger Tor zeigt die Ausstellung Harry Graf Kessler – Flaneur durch die… Weiterlesen »

Dez
05

André Müller – Ernst Jünger – Gespräche

Diese Interviews haben Sprengkraft: André Müller spricht mit Ernst Jünger © Böhlau Verlag 2015       Ernst Jünger – André Müller Gespräche über Schmerz, Tod und Verzweiflung Herausgegeben von Christophe Fricker, 234 Seiten, gebunden, mit Abbildungen, Böhlau Verlag 2015, 24.90 Euro [D], 25.60 Euro [A].     André Müller war einer der herausragenden Interviewer… Weiterlesen »

Nov
12

Roland Barthes zum 100. Geburtstag

Ein Lesevergnügen: Die große Biographie von Tiphaine Samoyault © Suhrkamp Verlag 2015       Der französische Intellektuelle Roland Barthes wäre am 12. November 2015 einhundert Jahre alt geworden. Er, der ein Leben lang auf subtile Weise in allem, was uns umgibt, die Zeichen suchte, starb denselben absurden Verkehrstod wie Albert Camus. Durch eine Unachtsamkeit… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «