Feb
28

Franz Hessel – Pariser Romanze

Ein melancholischer Abschied von Paris: Franz Hessel © Lilienfeld Verlag/Simone Lucas 2012     Franz Hessel, Pariser Romanze. Papiere eines Verschollenen. Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2012, 144 Seiten, Halbleinen, Fadenheftung, Leseband, 18,90 Euro.   Dies Büchlein ist ein langer, melancholischer Abschied. Ein adieu à Paris in Briefform. Der Briefschreiber befindet sich bereits an der Front des… Weiterlesen »

Jul
09

Franz Hessel – Der Kramladen des Glücks

Melancholischer Abgesang auf die Vorkriegszeit: Franz Hessels Jugend-Roman Der Kramladen des Glücks Photo: Abendstimmung in Berlin-Halensee © DANDY-CLUB 2012     Franz Hessel, Der Kramladen des Glücks. Roman mit einem Nachwort von Manfred Flügge. Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2012, 320 Seiten, Halbleinen, Fadenheftung, Leseband, Euro 21,90.   Die Fügung erzeugt manchmal ein süffisantes Zusammentreffen. Im Herbst… Weiterlesen »

Nov
21

Franz Hessel – Heimliches Berlin

Franz Hessel (1880-1941) © Sammlung Flügge     Zum heutigen Geburtstag des großartigen Flaneurs und Schriftstellers Franz Hessel (21. November 1880 – 6. Januar 1941) erinnert der DANDY-CLUB an den Freund von Walter Benjamin mit der Rezension von Hessels Roman-Wiederentdeckung Heimliches Berlin. Franz Hessel: Heimliches Berlin, Roman. Mit einem Nachwort von Manfred Flügge. 160 Seiten,… Weiterlesen »

Aug
13

The John Institute presents

Das John Institute präsentiert eine Veranstaltung, die sich auf die Suche nach dem Dandy begibt. Hier der Text des Institutes: A Last Flare-Up of Heroism Before DecadenceAn evening in the parkElisabeth Bronfen & Beat Wyss, Christodoulos Panayiotou,Gregory Markopoulos, Silvie Zürcher Pavillon im Platzspitz-Park, Zürich15. August 2009, 17.00 Uhr. Innerhalb der Diskussion über männliche Geschlechterrollen in… Weiterlesen »

Jun
03

Flaneur- Kongress

In Frankfurt am Main findet am kommenden Freitag und Samstag ein sogenannter Flaneur-Kongress statt. Veranstalter ist das Schauspiel Frankfurt. Oroginaltext: “Flaneur – Der Kongress KUNST, THEORIEN UND GESPRÄCHE IM GEHEN, SITZEN UND LIEGENKuratorin: Claudia Plöchinger; Dramaturgie: Nadine Vollmer; Ausstattung: Jo Schramm, Birgit Kellner 5. JUNI: BEGINN 16.00 UHR SAMSTAG 6. JUNI: BEGINN 14.00 UHRIM SCHAUSPIELFRANKFURT,… Weiterlesen »