«

»

Feb
05

Huysmans Geburtstag

 
Der französische Schriftsteller Joris Karl Huysmans



Heute vor 162 Jahren wurde Joris Karl Huysmans geboren, am 5. Februar 1848. Er ist der Autor von À rebours (Gegen den Strich), der Bibel der Décadence (Paul Valéry) und des dandysme. Er hieß eigentlich Georges Marie Charles Huysmans und war trotz seines holländischen Namens Pariser. Hier starb er auch am 12. Mai 1907.

Á rebours schildert den exzentrischen jungen Adligen Jean Floressas Duc des Esseintes der, angeödet von seinen mediokren Mitmenschen, das pulsierende Paris verläßt, um sich inkognito sein Refugium außerhalb der Kapitale einzurichten. Dieser Roman, dessen französische Erstausgabe 1884 erschien, hatte mehr Einfluß auf Generationen junger Gentlemen, als wahrscheinlich sämtliche Stil- und Benimmführer jemals zusammen. 


„Es war das merkwürdigste Buch, das er je gelesen hatte. Es war ihm, als ob darin in zierlichen Gewändern, beim Klang lieblicher Flöten, die Sünden der ganzen Welt in stummer Schau an ihm vorüberglitten“, schrieb Oscar Wilde sechs Jahre später in Das Bildnis des Dorian Gray

Französische Huysmans-Biographie


Ein anderer Dandy, Jules-Amédée Barbey d’Aurevilly, schrieb in seiner Rezension des Romans: „Nach einem solchen Buch bleibt dem Verfasser nur noch die Wahl zwischen der Mündung einer Pistole und den Füßen des Kreuzes.“




1 Kommentar

  1. Anonymous sagt:

    à lire absolument!

Comments have been disabled.