«

»

Nov
09

Guillaume Apollinaire – 100. Todestag

Gillaume Apollinaire (1880-1918)

 

 

 

Zum 100. Todestag des französischen Poeten Guillaume Apollinaire findet sich in den Feuilletons der deutschen Zeitungen – nichts.

 

 

Guillaume Apollinaire wurde am 26. August 1880 in Rom geboren als Wilhelm Albert Włodzimierz Apolinary de Wąż-Kostrowicki. Er starb nach einer Kriegsverletzung an der Spanischen Grippe am 9. November 1918 in Paris.

 

 

Zu seinen Lebzeiten war er zwar literarisch produktiv. Sein Durchbruch kam aber erst nach seinem Tod. Seine Lyrik wird heute mit zur bedeutendsten französischen des 20. Jahrhunderts gezählt. Er war mit Picasso befreundet und gehörte zur Pariser Künstler-Bohème vor dem Ersten Weltkrieg.

 

Alles Weitere zu seinem Leben können Sie ja im Netz nachlesen.

 

 

Ein erhaltener Original-Film-Auschnitt:

 

Hier noch ein interessanter Artikel aus der Wochenzeitung Die Zeit von 1969 über Guillaume Apollinaires Poetische Werke/Oeuvres Poétiques.