«

»

Jun
15

Mario Cresci | Baudelaire | SAGE Paris

Mario Cresci, I rivolti, Charles Baudelaire, Bergamo, 2013
Set of 46 pieces, hand folded, Giclée print
© Mario Cresci / SAGE Paris

 

 

In der Galerie Sage in Paris eröffnet heute die Ausstellung mit Photo-Collagen Baudelaires von Mario Cresci.

 

Der französische Schriftsteller Charles Baudelaire (1821-1867) gilt bis heute nicht nur als Erneuerer der französischen Literatur. Darüber hinaus ist er einer der großen Theoretiker des Dandytums. Beim DANDY-CLUB ist darüber Einschlägiges zu finden.

 

Mario Cresci möchte mit dieser Arbeit die Beziehung zwischen der Photographie als Kunstrichtung und anderen – aktuellen – Positionen diskutieren. »Meine allgemeine Vision für die Arbeit war, dass ich die Beziehung zwischen den geometrischen Formen, die erzeugt wurden, wie in einem Handschuh, der nach innen gedreht wurde, durch die Falten in dem Blatt Papier und die weiße Fläche des Rückens, die mit dem gedruckten verbunden ist, hervorheben möchte«, beschreibt der Künstler den Stil der Serie.

 

Für alle, die in den nächsten Tagen in Paris sind, unser Tipp.

 

Mario Cresci – Baudelaire
15. Juni – 16. September 2017
Vernissage: 15. Juni 2017, 18.00 Uhr.

SAGE Paris

1 bis, avenue de Lowendal, 75007 Paris
T +33(0)1-47050520
info@sageparis.com
www.sageparis.com

SAGE Paris