«

»

Mrz
02

Hans-Peter Feldmann

Courtesy Hans-Peter Feldmann © VG Bild-Kunst, Bonn

 

 

Hans-Peter Feldmann wird vom 1. März bis zum 2. Juni 2013 in den Deichtorhallen Hamburg präsentiert. Zu sehen sind seine zentralen Serien, Installationen, Skulpturen und Bilder aus über vier Jahrzehnten.

Feldmann, 1941 in Düsseldorf geboren, wurde in den frühen 1970er Jahren mit enzyklopädischen Photoserien bekannt, für die er sich aus dem großen Fundus alltäglicher Bilder bediente. Dabei überwindet der Künstler eine Distanz zwischen Kunst und Alltag. Alltägliche Dinge, die uns umgeben, werden von ihm – manchmal nur durch ein Detail – variiert. Dadurch erhält der Betrachter die Möglichkeit einer neuen Wahrnehmung. Auch die früheren Werke haben bis heute nichts von ihrer Subtilität und Ironie verloren.

 

Hans-Peter Feldmann – Kunstausstellung
1. März bis 2. Juni 2013

Haus der Photographie / Deichtorhallen

Deichtorstr. 1-2, 20095 Hamburg
+49 (0)40 321030
www.deichtorhallen.de
Di-So 11-18 Uhr