«

»

Mrz
06

Franz Dinda – Kavalier an Dame

Die hochwertige Box mit 12 Karten und einer DVD
© Schwarzkopf & Schwarzkopf 2013

 

 

Was ist wirklich wichtig im Leben? Das größere Auto? Der größere Pool oder der größere Busen? Oder sind es nicht die gewissen Momente, an die man sich auch lange Zeit später erinnern wird.

Der in Berlin lebende Schauspieler Franz Dinda erinnert mit Kavalier an Dame an die alten Gepflogenheiten, die Frau des Herzens zu gewinnen, ihr zu schmeicheln: In der liebevoll gestalteten Kassette befinden sich 12 Postkarten im traditionellen Diplomatenformat mit Texten von Franz Dinda. Mit Texten, die Verehrer ihrer Herzensdame vor über hundert Jahren geschrieben haben könnten. Die Karten sind aus 350 Gramm schwerem Feinpapier und gedruckt in Buchdruck, den es heute kaum noch gibt. Nicht vergessen wurden die entsprechenden seidengefütterten Kuverts.

Dazu gibt’s eine neumodische DVD mit 12 Kurzfilmen zum Thema des Werbens um das Herz der Angebeteten.

Franz Dinda sagt, er selbst habe das Gefühl in der falschen Zeit zu leben: »Mails kann man kann man eben nicht auf schönem Büttenpapier versenden.«

 

Eine der hochwertigen Karten aus der Box
© Schwarzkopf & Schwarzkopf 2013

 

 

Franz Dinda
© Schwarzkopf & Schwarzkopf 2013. Photo: Ben Wolf

 

 

Franz Dinda, Kavalier an Dame
Box mit 12 Karten mit Briefumschlägen und einer DVD
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2013
49,95 EUR (D).