«

»

Jun
27

Irving Penn – Cigarettes

Irving Penn, Cigarette 37, New York, 1972
Four platinum/palladium prints
© Irving Penn Foundation

 

 

 

Als der Photograph Irving Penn im Oktober 2009 gestorben war, schrieb Klaus Honnef in seinem berührenden Nachruf, es sei »der einzige Klassiker unter den noch lebenden Fotografen in Manhattan gestorben«.

Irving Penn schuf über 160 Titel-Photos  für Vogue. Er galt bereits zu Lebzeiten als Klassiker.  1984 huldigte ihm das MoMA mit einer glanzvollen Retrospektive. Nun zeigt die Londoner Galerie Hamilton’s seine berühmte Zigaretten-Serie zum ersten Mal vollständig. Ab den 1930er Jahren beschäftigte sich Penn mit Gegenständen des Alltags und sublimierte sie in bisher ungesehene photographische Stilleben. Penns Zigaretten-Serie geht konsequent noch weiter:  Zigaretten-Stummel, die er auf der Straße findet, werden in seinen Photographien in minimalistische Kompositionen transzendiert. Achtlos weggeworfener Mini-Abfall entfaltet Wirkung als elegante Umwandlung in post-moderne Kunst-Praxis.

 

Irving Penn – Cigarettes

21st June – 17th August 2012

Hamiltons Gallery 13 Carlos Place, London W1K 2EU
Tel: +44 (0)20 74999493
Fax: +44 (0)20 76299919
www.hamiltonsgallery.com
Tues – Fri, 10am – 6pm, Sat 11am – 4pm