«

»

Feb
08

James Dean

Screenshot aus dem Vorspann zu Rebel Without a Cause

 




Heute wäre James Dean 80 Jahre alt geworden. Er wurde am 8. Februar 1931 geboren und starb am 30. September 1955 nach einem Verkehrsunfall.

Der Film Rebel Without a Cause (Denn sie wissen nicht, was sie tun) von 1955 ist der vorletzte Spielfilm mit James Dean. Der Film ist nach einem Bibelvers betitelt. James Dean spielt den jugendlichen Rebellen Jim Stark, der auf der Suche nach Anerkennung ist. Der Konflikt mit dem Vater beruht auf dessen schwächlichen Charakter.  Er macht lediglich das, was ihm seine Frau und seine Schwiegermutter befehlen. Autorennen sind in dem dramatischen Film das Emblem für Mut und Freiheit der Jugendlichen. Als einer der Bandenmitglieder tödlich bei einer dieser Mutproben verunglückt, beginnt eine Jagd auf Jim (James Dean) und seine Freundin Judy sowie dem Freund Plato, der am Ende erschossen wird.

 

Am 16. Mai 1949 erhielt James Dean für seinen High-School-Abschluss eine Reise nach Indianapolis geschnekt, um dort ein Autorennen zu besuchen. Hier entfachte seine große Leidenschaft für den Rennsport. Während der Dreharbeiten zu Denn sie wissen nicht, was sie tun nahm James Dean  an einem Autorennen in Bakersfield, Kalifornien teil und belegte den dritten Platz. Während der Dreharbeiten zu dem Film Giganten nahm er am „Santa Barbara Road Race“ teil, wo er den vierten Platz errang.

Am 1. Oktober 1955 wollte James Dean an einem Autorennen in Salinas, Kalifornien teilnehmen. Doch dazu kam es nicht mehr. Am 30. September 1955 verunglückte er mit seinem silbernen Porsche 550 Spyder auf der Kreuzung California State Route 41/ 46 bei Cholame. James Dean ist auf dem Park Cemetery in Fairmount/ Indiana begraben.

Hier der Original-US-Trailer zu Rebel Without a Cause

 


1 Kommentar

  1. Administrator sagt:

    Noch bis zum 13. Februar 2011 zeigt das Museum The Kennedys in Berlin die Ausstellung A DIFFERENT ICON mit legendären Photos von James Dean:

    http://www.dandy-club.com/2011/01/james-dean-a-different-icon.html

Comments have been disabled.