Jul
26

Kerstin Wüstenhöfer-Loges – Melancholie

„Melancholie“, 2009 Mischtechnik auf Leinwand 30 x 30 cm, Copyright © Kerstin Wüstenhöfer-Loges     Kerstin Wüstenhöfer-Loges schuf dieses Bild. Es heißt ‚Melancholie‘. Die Malerin und Photographin studierte Kunst- und Werkpädagogik, Germanistik und Bildende Kunst in Freiburg, Braunschweig (Malerei und Fotografie u. a. bei Prof. Roland Dörfler) und in Frankfurt am Main. Sie kann auf… Weiterlesen »

Jul
14

Simple Minds – Up on the Catwalk

Glasgow 1984

Jun
15

André Kertész

André Kertész, Concorde-Platz, Paris, 1928 Der Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt zum erstenmal in Deutschland eine umfangreiche Retrospektive des ungarischen Photographen André Kertész (1894-1985). Manche Aufnahmen sind photographische poetische Gemälde, – sorgfältig komponiert und voller Melancholie. Andere scheinen eher Momentaufnahmen zu sein, die Situationen in der hektischen Großstadt festhalten. Die umfangreiche Schau legt den Schwerpunkt auf Kertész‘… Weiterlesen »

Apr
15

Hans Könings – Die andere Geschichte

Hans Könings, ohne Titel, aus Die andere Geschichte, 2007 © Hans Könings   Das Bild verstört den Betrachter mit seinen Sehgewohnheiten zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Keine klare Linienführung. Keine grellen Farben, die um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Stattdessen steht da eine junge Frau an einer Schiffsrehling. Ihr Blick scheint in die Ferne zu schweifen. Oder… Weiterlesen »

Dez
22

Deutschlands Geist-Dandy

Botho Strauß, Deutschlands Geist-Dandy, hat ein neues Buch vorgelegt: Vom Aufenthalt. Die Hamburger Wochenzeitung Die Zeit macht es sich mit dem Denker und Schriftsteller Strauß nicht leicht. Ihre Rezension ist eine Art Portrait des in die Uckermark Zurückgezogenen. Respektvoll meint die Zeitung, Strauß‘ selbstgewählte Isolation entfalte eine „tückische Dialektik“: „Sie ist Bedingung des kühnen Gedankens,… Weiterlesen »

» Neuere Beiträge