Mai
17

Arengo

Gabriele d’Annunzio im Arengo Arengo nannte Gabriele d’Annunzio die steinerne Sitzgruppe unter den ans Altertum gemahnenden Säulen.Oben ein bekanntes historisches Photo. Darunter das Original.

Mai
12

Il Vittoriale II

Auf vielfachen Wunsch hier weitere Bilder vom Vittoriale des Gabriele d’Annunzio, der sich mit dieser 20.000 Quadratmeter großen Anlage sein eigenes – unbescheidenes – Denkmal gesetzt hat. Broncebüste am Eingang BLick auf den Gardasee Die Sarkophage der in Fiume Gefallenen Der Kreuzer Puglia Gartenwache vor dem Ostflügel All pictures © DANDY-CLUB. All rights reserved.

Mai
11

Il Vittoriale

Dandy-Duke vom DANDY-CLUB meldet sich zurück vom Vittoriale degli Italiani des Gabriele d’Annunzio! Er hat uns ein paar Eindrücke mitgebracht… Blick durch den Säulengang zum Gardasee Il Vittoriale degli Italiani Blick vom Mausoleum Das Vorderschiff der Puglia inmitten des Pinienwaldes Torpedoboot Sicht von der Puglia auf den Lago di Garda All pictures © DANDY-CLUB. All… Weiterlesen »

Mrz
12

In memoriam Gabriele d’Annunzio

Der Poet und Dandy der Tat Gabriele d’Annunzio Aus Anlass des heutigen Geburtstages des italienischen Nationldichters, Soldaten, Aestheten und Dandys der Tat, Gabriele d’Annunzio, bringen wir einen Auszug aus Hugo von Hofmannsthals berühmtem Text über d’Annunzio. Gabriele D’Annunzio war Principe di Montenevoso. Er wurde geboren am 12. März 1863 in Pescara und starb am 1.… Weiterlesen »

Jan
23

Luisa Casatis Geburtstag

Luisa Casati photographiert von Adolph de Meyer 1912. Zum heutigen Geburtstag der Marchesa Luisa Casati bringen wir die Rezension der einzigen Biographie, die es auch in Deutsch gibt: Scot D. Ryersson, Michael O. Yaccarino: Die göttliche Marchesa. Leben und Legende der Luisa Casati (Gebundene Ausgabe), Heymon Verlag, 2006, 264 Seiten. Ein weiblicher Dandy? Sie war… Weiterlesen »

Jan
17

Gabriele d’Annunzio von Manuela Aereodon

Manuela Aereodon versuchte sich an einem Portrait des italienischen Nationaldichters und Dandys Gabriele d’Annunzio. Es ist die Reproduktion des bekannten Photos. Die Zeichnung fanden wir hier:http://aereodon.deviantart.com/art/Gabriele-d-annunzio-150524112 Zeichnung: Copyright Manuela Aereodon. All rights reserved.

Jan
06

D’Annunzios Fiume musikalisch

Die Musiker der italienischen Gruppe IANVA haben sich auf die Spuren Gabriele d’Annunzios begeben. Mit ihrem jüngsten Album versuchen sie, die Atmosphäre der Halbinsel Fiume unter der Besetzung des Dichters einzufangen. Fiume heißt heute Rjeka und gehört zu Kroatien. Nachdem die italienische Regierung sich nach dem Ersten Weltkrieg verpflichtet hatte, die Halbinsel abzutreten, besetzte D’Annunzio… Weiterlesen »

Dez
16

Dandy der Tat

In Italien sind der stürmische Dandy-Dichter d’Annunzio und seine Lieben nicht vergessen. Veranstaltungsplakat von 2008Der Spiegel macht vor, wie das Web2.0 funktioniert – und stellt bedeutende Teile seines Archives kostenlos ins Netz. So fanden wir die Rezesnsion aus 1956 der Doppelbiographie über Gabriele d’Annunzio und Eleonora Duse von der US-Amerikanerin Frances Winwar hier: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43064650.html“ (…)… Weiterlesen »

Dez
08

Temporäre autonome Zone

Gabriele d’Annunzio bei einer Fahnenzeremonie während der Besetzung Fiumes 1919 Das Buch von Ralf Korte D’Annunzio, d’Annunzio – Semisphären zum Commandante bespricht Thomas Wolkinger in Falter. Korte versucht, mittels Collagen ein Gefühl für die selbstbestimmte Lage in Fiume zu bekommen. Ein Auszug der Rezension zu einem nicht alltäglichen Buch, in dem sich der Autor der… Weiterlesen »

Dez
02

Vielleicht – vielleicht auch nicht in Leipzig

Vielleicht – vielleicht auch nicht mit Sarah Sandeh, Matthias Petzold, Ben Hartmann, Jörg Trost, Henrike von Kuick An der Leipziger Skala wird eine moderne Adaption von Gabriele d’Annunzios Vielleicht – vielleicht auch nicht gezeigt. Hier der Text der Theaters: „D’Annunzio, einer der wohl schillerndsten italienischen Literaten zu Beginn des 20. Jahrhunderts, hat ein ästhetisch wie… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge