«

»

Aug
18

David Drebin – Dreamscapes

David Drebin, Central Park, 2006
© 2016 David Drebin. All rights reserved. www.daviddrebin.com

 

 

 

David Drebin, Dreamscapes
200 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 93 Farbphotographien, teNeues 2016, 49,90 Euro.

 

 

David Drebin macht Photos, die Geschichten erzählen. Sein neues Photobuch Dreamscapes  präsentiert Landschafts- und Städte-Photos von enigmatischer Schönheit.


Der Blick auf den Eiffelturm aus dem Hotelzimmer; die Balkontür steht einen Spalt weit offen und gibt die Sicht frei auf das Pariser Wahrzeichen, dessen Spitze im wolkenverhangenen Himmel verschwindet.

 

David Drebin, All of a Sudden, 2011
© 2016 David Drebin. All rights reserved. www.daviddrebin.com

 

 

 

Vom Flughafen in Hong Kong startet ein Flugzeug in die dichten Wolken.

 

In New York City geht die Sonne auf und spiegelt die unendlich hohen Wolkenkratzer in gelb-rotes Licht.

 

Über dem Comer See zieht die Nacht ein; die Lichter aus den Häusern zeugen vom Leben, das nun nach drinnen zieht.

 

Es sind diese Geschichten, die die Photos des 1970 in Kanada geborenen Photokünstlers erzählen. Sein nun viertes Buch Dreamscapes versammelt mehrere Dutzend dieser beeindruckend-schönen Landschaftsaufnahmen, wie sie unsere Seele von Aufenthalten in Italien, vom Meer oder New York mitbringt. Drebins Bildsprache ist von dichter Sinnlichkeit. Hinter der eigentlichen Aufnahme scheint für den Betrachter die Aura des Ortes sichtbar zu werden.

 

David Drebin wurde 1970 in Kanada geboren und wuchs in Toronto auf. Nach seinen Studium in New York erlangte er Erfolg durch Photos für Werbekampagnen internationaler Konzerne. Seine artifiziellen Photos wurden publiziert  in renommierten Zeitschriften wie dem New York Times Magazine, Elle, GQ oder Rolling Stone.

 

 

David Drebin, Tokyo Dust, 2015
© 2016 David Drebin. All rights reserved. www.daviddrebin.com

 

 

David Drebin, Dreamscapes, TeNeues 2016

Hier geht’s zum Buch