«

»

Jul
31

Bye bye BMW Guggenheim LAB

Das BMW Guggenheim LAB am Berliner Pfefferberg
© Photo DANDY-CLUB 2012

 

Am vergangenen Sonntag endete das BMW Guggenheim LAB in Berlin. Die Hauptstadt war die zweite Station und wird gefolgt von Mumbai. Über sechs Wochen hatten die Berliner und ihre Gäste viele Möglichkeiten zu Diskusionen oder an Vorträgen und Exkursionen teilzunehmen. Viele der eingeladenen Fachleute waren absolut hochkarätig und bereicherten die Diskurse. Gespannt sein darf man so auf die für den Herbst angekündigte Publikation.

Auch hat sich gezeigt, dass der Widerstand gegen das LAB aus Kreuzberg, wo es ursprünglich hinziehen sollte, völlig absurd war: Schwerpunkte waren Urbanisierung und die Frage nach einem zukünftigen Leben mit Qualität in immer enger werdenden Ballungsräumen. Der Hauptsponsor hat inhaltlich keinerlei Einfluss genommen. Zukunftsweisend waren beispielsweise ein Projekt für Nachbarschaftsgärten, um die Begrünung der Innenstadt zu fördern und Freespace Berlin, das versucht, den bislang undurchsichtigen Verkauf der Berliner Liegenschaften durch den Senat öfentlich und transparent zu machen.

Wir sagen Danke und Chapeau für diesen leider viel zu kurzen aber dafür umso wertvolleren Aufenthalt in Berlin allen Machern und Beteiligten des BMW Guggenheim LAB!

 

 

Unter der offenen Konstruktion im Berliner Pfefferberg wurden über sechs Wochen viele Veranstaltungen angeboten
© Photo DANDY-CLUB 2012

 



BMW Guggenheim LAB