«

»

Jan
03

Drieu la Rochelle in memoriam – Das Irrlicht


Die Verfilmung von Das Irrlicht von Louis Malle ist nun auch auf DVD erhältlich


Der DANDY-CLUB erinnert an den französischen Schriftsteller, Frauenmann, Dandy & Collaborateur Pierre Drieu la Rochelle (3. Januar 1893 – 15. März 1945) zu dessen Geburtstag mit einem Ausschnitt aus der Verfilmung von seinem Roman Das Irrlicht von Louis Malle.

Das Irrlicht gilt als eine der eindringlichsten Erzählungen von Drieu. Es schildert die letzten Tage eines sensiblen Lebemannes und Schriftstellers, – der abgeschlosen hat und sich nun nur noch von den wenigen Freunden verabschiedet. Er stößt dabei nur auf eines – auf Gleichgültigkeit… Inspiriert hat ihn der Tod seines ehemaligen Freundes, des Dandys Jacques Rigaut, der den frühen Freitod gewählt hatte.