«

»

Okt
13

Dom Pérignon – Tribute to Andy Warhol

Die limitierten Dom Pérignon-Flaschen – inspiriert durch Andy Warhol



Am kommenden Samstag, 16. Oktober 2010 sollen sie nun in den Handel kommen: Die im Juni angekündigten limitierten Dom Pérignon-Flaschen, die inspiriert sind durch Andy Warhol.

Beide haben ein Stück ihres Lebensweges gemeinsam verbracht: Der King der Pop-Art soll dem berühmten Champagner aus dem Hause Moet & Chandon gern zugesprochen haben. Andy Warhols Gefallen an Dom Pérignon belegt sogar ein Tagebucheintrag aus dem Jahr 1981.

Die traditionsreiche Champagnermarke revanchiert sich nun mit einer außergewöhnlichen Edition: Inspiriert von Warhols ikonischer Farbgestaltung bat Dom Pérignon das Design Laboratory der Londoner Central Saint Martins School, die bekannte Flasche im Geist von Andy Warhol zu gestalten.

So entstand die Kollektion aus drei Flaschen – zum ersten Mal in der Geschichte von Dom Pérignon, die immerhin ins 17. Jahrhundert zurück reicht, mit verändertem Etikett.

http://www.domperignon.com/



  Eine ästhetische Verpackung für einen Inhalt für Connaisseurs
© Bilder: Moet & Chandon, Paris/ France