«

»

Sep
24

Ernst Jünger in der Bild

Das Feuilleton der Bild-Zeitung von heute



Die Leser trauten heute morgen ihren Augen nicht: Die Bild-Zeitung bringt fast auf einer ganzen Seite Auszüge aus dem gerade veröffentlichten Kriegstagebuch von Ernst Jünger.
O-Ton Bild: „Es sind die wichtigsten Augenzeugen-Berichte aus den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs (…) Eine eiskalte Schilderung der Schrecken des Stellungs- und Artilleriekrieges, der Verwundungen, des Sterbens – aber erzählt mit der Beiläufigkeit, als ginge es um nichts als ein großes Experiment.“