«

»

Mrz
02

Weißer Maßanzug

 
Der US-amerikanische Dandy-Schriftsteller Tom Wolfe auf dem Titel des Time-Magazins



Zum heutigen Geburtstag von Tom Wolfe (2. März 1931 in Richmond, Virginia) empfiehlt der DANDY-CLUB die Lektüre der Rezension seines großen Romans Ich bin Charlotte Simmons in der Süddeutschen Zeitung. Beide Texte haben fünf Jahre auf dem Buckel – sind aber nach wie vor lesenswert.

Tom Wolfes Roman passe dem Autoren „so genau wie einer seiner berühmten weißen Maßanzüge“, schreibt die SZ. Die Zeitung ist des Lobes voll:  
“ Es handelt sich um ein in jeder Hinsicht grandioses Werk: ein knallbuntes Melodram voll donnernder Thesen, über weite Strecken schreiend langweilig, immer wieder von Anfällen meisterhafter Groß-Schlachtbeschreibung unterbrochen, dem Heldischen verfallen, dem ewig Weiblichen ergeben, um den Roman eines Moralisten mit einem Hang zur saftigen Pornographie, um einen hysterischen Anfall und gleichzeitig einen mechanisch nach Schema F konstruierten Spannungsroman …“


Die gesamte Rezension finden Sie hier:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/157/405934/text/

Sehenwert: Das Time Magazine interviewt Tom Wolfe zu Haus:




2 Kommentare

  1. jay sagt:

    Great minds think alike. Bei mir ist heute auch Tom Wolfe im Blog.

  2. Matthias Pierre Lubinsky sagt:

    Yes they do!

Comments have been disabled.