«

»

Mrz
15

Karl Lagerfeld genervt von Interview

Karl Lagerfeld: So manches Interview langweilt ihn tödlich. 
©  DANDY-CLUB


In einem belanglosen Interview mit der Welt am Sonntag gibt sich Karl Lagerfeld von Frage zu Frage gelangweilter. Alle Fragen schon hundertfach gestellt. Der deutsche Dandy in Paris macht sich noch nicht einmal die Mühe, ob der Harmlosigkeit des Gegenübers, nonchalant zu wirken.

Auf die Frage, ob er sich über die political correctness lustig mache, antwortet Lagerfeld: 
 
„Ja, nur Humor kann uns retten. Man soll im Leben politisch korrekt sein, aber man sollte kein Unterhaltungsthema daraus machen. Dann sterben die Leute vor Langeweile.“

Dann sagt er zur Interviewerin:
„Seien Sie politisch korrekt, aber bitte langweilen Sie uns nicht mit dem Diskurs.“ 

Am Ende des Gesprächs ist seine Geduld erschöpft. Auf die Frage, ob er denn gar keinen Stress kenne, sagt Lagerfeld:
„Ich kenne Strass, aber keinen Stress.“

Kein Kommentar.

http://www.welt.de/die-welt/vermischtes/article6764230/Ich-kenne-Strass-aber-keinen-Stress.html