«

»

Jan
26

Amerikanische Dandys?

Der Yankee Doodle Dandy ist eine historische Figur aus dem amerikanischen Bürgerkrieg

Das intelligente deutsche Kultur-Blog SILVAE geht der Frage nach, ob es US-amerikanische Dandys gibt und gab:

„Amerikanische Dandies? Es muss sie gegeben haben“, schreibt Jay von SILVAE. Er folgert: „Denn das berühmte Lied „Yankee Doodle“, das in der Zeit der amerikanischen Revolution überall gesungen wird, spricht in Zeile drei und vier von stuck a feather in his cap/and called it macaroni und in Zeile zwei des Refrains von Yankee Doodle Dandy. Nun hat macaroni hier nichts mit einem italienischen Gericht zu tun, es ist vielmehr eine Bezeichnung für einen Dandy, die im England des 18. Jahrhunderts allgemein gebräuchlich wird.“

James Cagney als Yankee Doodle Dandy

Weiter gehts hier:
http://loomings-jay.blogspot.com/2010/01/amerikanische-dandies.html