Mai
23

Harry Graf Kessler zum Geburtstag

Die Biographie über Harry Graf Kessler von Friedrich Rothe   Aus Anlass des heutigen Geburtstages von Harry Graf Kessler (23. Mai 1868 bis 30. November 1937) erinnern wir an die lesenswerte Biographie von Friedrich Rothe aus dem Jahr 2008. Friedrich Rothe, Harry Graf Kessler. Biographie, Siedler Verlag, München 2008, 351 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag und… Weiterlesen »

Mrz
17

NDR Kultur Sachbuchpreis – Harry Graf Kessler

Aktueller Veranstaltungshinweis: Heute, 16. März 2011, 13.00 Uhr, Leipziger Buchmesse NDR Kultur Sachbuchpreis – Tagebücher Harry Graf Kessler Messe Leipzig | Präsentation | Gespräch Herausgeber Roland S. Kamzelak stellt die „Tagebücher Harry Graf Kessler (1880-1937)“, im Gespräch mit Barbara Mirow, Leiterin NDR Kultur, und mit der Journalistin Maria Ebert vor. Messegelände Leipzig Lesebühne Glashalle Stand… Weiterlesen »

Jun
24

Walther Rathenau & Harry Graf Kessler

Edward Munch, Walther Rathenau, 1907       Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880 – 1937. Siebter Band 1919 – 1923, hrsg. von Angela Reinthal, Roland S, Kamzelak und Ulrich Ott. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1095 Seiten, 58 Euro.         Am 24. Juni 1922, morgens, wurde der deutsche Außenminister Walther Rathenau ermordet. Er… Weiterlesen »

Apr
19

Das Jahrhundertprotokoll

Harry Graf Kessler, Edvard Munch 1904         Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937, neunter Band 1926-1937. Hrsg. von Sabine Gruner und Ulrich Ott. Veröffentlichungen der Deutschen Schillergesellschaft. Cotta Verlag 2010, 1051 Seiten, Leinen mit eingelassenem Frontispitz, Lesebändchen, 63 Euro.       Was haben Harry Graf Kessler und Oscar Wilde gemeinsam? Beide… Weiterlesen »

Mai
23

Kesslers Vita ist ein veritabler Kulturkrimi (Fritz J. Raddatz)

Man kann über Fritz J. Raddatz (ehemaliger Feuilleton-Chaf der Hamburger Wochenzeitung Die Zeit) sagen, was man will; seine Rezension der Neuausgabe der Tagebücher hat einfach gesessen. Ein Auszug: „Für Literaturnarren, für Wissbegierige nach Geschichte und Geschichten ist ein Fest angesagt: Endlich erscheinen als integrale Edition die ins Reich der Legenden und Gerüchte abgesunkenen Tagebücher von… Weiterlesen »

Mai
23

Lederausgabe ausverkauft!

Die (normale) Leinen-Ausgabe der Tagebücher Harry Graf Kesslers     Eine gute und eine schlechte Nachricht für alle waschechten Dandys: Die auf 30 Exx. limitierte Vorzugsausgabe der Gesamtausgabe Harry Graf Kesslers Tagebücher in rotem Ganzleder-Einband ist ausverkauft!   Ausstattung: 9 Bände, fadengeheftete Ganzlederbände in venezianisch rotem Ostindisch-Saffianleder…   Ich schätze mal, dass sich in unseren… Weiterlesen »

Mai
23

Die Totenmaske Nietzsches

Harry Graf Kessler nahm die Totenmaske Friedrich Nietzsches ab.

Mai
23

Dandy an der Front

Portrait Harry Graf Kessler o. J. Klassik Stiftung Weimar. Goethe- und Schiller-Archiv Tilman Krause gab in der Welt vom 7. Dezember 2007 seiner ausführlichen Würdigung der kleinen Ausstellung des Bröhan Museums den schönen Titel Dandy an der Front. Hier ein Auszug: „Das Berliner Bröhan-Museum huldigt dem Kunstmäzen Harry Graf Kessler Jede Ausstellung zu Harry Graf… Weiterlesen »

Mai
23

Deutsches Literaturarchiv in Marbach

…hier noch die URL der Kessler-Seite vom Deutschen Literaturarchiv in Marbach, das den Nachlass verwahrt:http://www.dla-marbach.de/?id=51773

Mai
23

Ausstellungskatalog des Bröhan Museums

Vor anderthalb Jahren gab es im Berliner Bröhan Museum eine kleine aber feine Kabinettsausstellung zu Harry Graf Kessler. Der schöne Katalog sei allen Kessler-Verehrern ans Herz gelegt. Hier ein Auszug aus der damaligen Presseerklärung des Museums: „Pressemitteilung Hommage à Harry Graf Kessler (1868-1937) Kabinettausstellung vom 1. Dezember 2007 bis 31. Januar 2008 Das Bröhan-Museum möchte… Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge