«

»

Mai
04

Peter Bialobrzeski – The Raw and the Cooked

Peter Bialobrzeski #7″ aus der Serie The Raw and the Cooked

 

 

 

Peter Bialobrzeski photographiert unsere Zukunft: Asiatische Megastädte, wo Hochhäuser und Slums direkt nebeneinander liegen, zeugen von einer Welt, in der vielleicht bald alle Menschen leben werden – aber niemand wirklich leben will.

Der Professor für Photographie an der Hochschule für Künste in Bremen ist in diesem Jahr mit dem renommierten Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie ausgezeichnet worden. Sieht man seine Photos, versteht man, warum: Der 1961 Geborene hat einen Blick für die Extreme und Widersprüchlichkeiten der sich rasant modernisierenden Gesellschaften, in denen so viele Menschen auf der Strecke bleiben.

Die Robert Morat Galerie in Berlin zeigt in einer kleinen und feinen Ausstellung Arbeiten aus der gerade im Verlag Hatje Cantz publizierten Serie The Raw and the Cooked. Peter Bialobrzeski wurde international bekannt durch seine Ausstellungsprojekte und Buchveröffentlichungen.

 

Peter Bialobrzeski – The Raw and the Cooked
Ausstellung bis zum 23. Juni 2012

Robert Morat Galerie
Schauraum Berlin
Kleine Hamburger Str. 2
10115 Berlin – Germany 

Telefon +49 172 4348781
berlin@robertmorat.de
www.robertmorat.de