«

»

Apr
14

Robert Doisneau – 100. Geburtstag




Zum 100. Geburtstag erinnert der DANDY-CLUB an den französischen Photographen Robert Doisneau (14. April 1912 – 1. April 1994), der mit seinen Schwarz-Weiß-Photos die wohl berühmtesten Ikonographien von Paris schuf.

Das junge Paar, das vor dem Pariser Rathaus kurz anhält, um sich zu küssen, gilt als eine der bekanntesten Paris-Aufnahmen überhaupt. Sie entstand im Auftrag des US-Magazins Life, das eine Photostrecke von Verliebten in Paris bestellte. Will man heute wissen, dass das Bild gestellt war?!

Doisneau war zwischen 1934 und 1939 Werkphotograph bei Renault. Er gab diese Stellung auf, um selbstständig zu arbeiten.

Als Flaneur durch Paris ist er bekannt geworden, weil er mit seinem aufmerksamen Blick Bilder einfing, die das damalige, unwiederbringliche Paris dokumentierten und meist spontan entstanden.