«

»

Apr
21

Anton Corbijn – Inwards and Onwards

© Anton Corbijn, Kate Moss, New York 1996

 

 

 

Die Berliner Photo-Galerie Camera Work zeigt ab dem 21. April 2012 eine Ausstellung des niederländischen Photographen Anton Corbijn. Unter dem Titel Inwards and Onwards sind am Bahnhof Zoo Porträtphotographien bedeutender Persönlichkeiten aus der Welt der bildenden Kunst, Musik und Mode zu sehen.

Bruce Springsteen, Patti Smith oder Tom Waits hat Corbijn eindrücklich portraitiert, – ohne den Stars dabei eine persönliche Intimsphäre zu nehmen.

Bei dem 1955 Geborenen entwickelte sich in den 1970er-Jahren die Leidenschaft heraus, Musikbands zu portraitieren und mit der Photokamera zu begleiten. Als stilles Mitglied schärfte er so das Image von Bands wie Depeche Mode, Joy Division, New Order und U2. In den 1980er-Jahren führte er Regie bei zahlreichen Musikvideos, die stilbildend wurden. Heute zählt Anton Corbijn auch aufgrund der preisgekrönten Filme Control und The American zu den einflussreichsten zeitgenössischen Photographen und Regisseuren weltweit.

Ab dem 19. April 2012 ist zudem der Dokumenatrfilm anton corbijn inside out in den deutschen Kinos zu sehen, der Einblicke in das Leben und Wirken von Anton Corbijn gewährt.

 

 

© Anton Corbijn, Gerhard Richter, Köln, 2010

 

 

Galerie CAMERA WORK
Contemporary Photography and Vintage Masterworks
Kantstraße 149 . 10623 Berlin
Tel: +49 30 31 00 77 – 3 | Fax: +49 30 31 00 77 – 50
info@camerawork.de | www.camerawork.de
Di – Sa 11-18 Uhr