«

»

Jan
30

Alexander Puschkin – 175. Todestag

Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799-1837)
Portrait von Orest Kiprenskij

 

Der DANDY-CLUB erinnert an den großen russischen Dandy und Nationaldichter Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799-1837), der vor 175 Jahren (am 29. Januar 1837) an den Folgen eines Duelles starb. Nach anderen Quellen starb er am 10. Februar 1837.

Mit Eugen Onegin schuf er nicht nur einen der bedeutendsten Roame der modernen russischen Literastur, sondern ein literarisches Kunstwerk, ist doch der gesamte Roman ein Vers-Epos. Eugen Onegin ist das Dandy-alter ego des Autoren.

 

Die Gäste von Alexander Sergejewitsch Puschkin


 

Der Spiegel rezensierte im Jahr 1997 das herausragende Buch der Italienerin Serena Vitale, Puschkins Knopf über die Geschichte des tödlichen Duells: Spiegel-Rezension von Serena Vitale, Puschkins Knopf