«

»

Jan
19

James Dean: A Different Icon

James Dean in arm chair on the set of “The Thief”
New York City, 1954
© Roy Schatt / Courtesy Camera Work, Berlin




Das Museum THE KENNEDYS am Potsdamer Platz in Berlin präsentiert im Rahmen der Showroom Days Berlin die Ausstellung James Dean: A Different Icon.

Ab heute, 19. Januar 2011, widmet sich die Sonderausstellung dem ästhetischen James Dean. Dean, dessen  Geburtstag sich am 8. Februar 2011 zum 80. Mal jährt, ist bis heute weltweite Stil-Ikone. Auch aufgrund seines frühen Todes umgeben seine Person Mythen und Legenden.  Das Museum The Kennedys schreibt zur Ausstellung:

»Rebell, Dissident, Kultfigur: Nicht nur James Deans Lebenseinstellung spiegelte sein Persönlichkeitsbild als Unikum der Schauspielwelt perfekt wider. Auch mit seinem ungewöhnlichen Modebewusstsein grenzte er sich im konservativen Amerika der 1950er Jahre bewusst von der breiten Masse ab. Ob in abgewetzten Jeans und barfuß zum Vorspielen am New Yorker Broadway, von Kolumnisten mit ‚angezogen wie ein Penner‘ tituliert oder ikonografisch anmutig vom Magnum-Photographen Dennis Stock in Szene gesetzt: James Dean polarisierte mit seinen oftmals kritisierten modischen Affronts die Gesellschaft.«


James Dean, shooting Roy and Marty Landau from below
New York City, 1954
© Roy Schatt / Courtesy Camera Work, Berlin




The Kennedys präsentiert 30 teils weltbekannte Photographien, – unter anderen von Dennis Stock, Phil Stern und Roy Schatt.


James Dean on the Motorcycle
Los Angeles, 1955
© Phil Stern / Courtesy Camera Work, Berlin



James Dean Walking Shot
New York City, 1954
© Roy Schatt / Courtesy Camera Work, Berlin



Museum The Kennedys
Pariser Platz 4a, 10117 Berlin

+49 (0)30-20653570
info@thekennedys.de
www.thekennedys.de
Öffnungszeiten: Täglich 10:00 – 18:00 Uhr

James Dean: A Different Icon
19. Januar – 13. Februar 2011