«

»

Okt
10

Beau Brummell – Rebell und Verführer


Heute bringt der WDR den US-amerikanischen Spielfilm „Beau Brummell – Rebell und Verführer“

Sendezeit: 14.05 – 15.52 Uhr.

Der WDR schreibt über die Verfilmung des Lebens des Ur-Dandys:

England Anfang des 19. Jahrhunderts. Die Gesellschaft hat eine neue Attraktion. George Bryan Brummell alias „Beau“, anerkannter Dandy, Experte in Fragen der Mode und des guten Stils und ein Genie des geschliffenen, sarkastischen Bonmots, ist der Traum jeden Gastgebers. Für seine Vorgesetzten jedoch ist der Captain des Zehnten Königlichen Husarenregiments wegen seiner Extravaganzen und seiner Respektlosigkeit der militärischen Hierarchie gegenüber ein Alptraum.

Brummels unorthodoxes Auftreten führt eines Tages zu einer peinlichen Konfrontation mit seinem offiziellen Vorgesetzten, dem Prince of Wales. Anstatt zu Kreuze zu kriechen, reicht der stolze Husar seinen Rücktritt ein. Doch schon bald wendet sich das Blatt, teilt doch der Prinz Brummells Leidenschaft für Luxus und modische Neuheiten. Der seiner selbst unsichere und zu sentimentaler Schwärmerei neigende Prinz sucht und findet in Brummell einen Freund. Um ihn vor aller Welt auszuzeichnen, lädt der Kronprinz ihn zu seiner glanzvollen Geburtstagsfeier ein.

Bei dem Fest kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung. Der Dandy wird Lady Patricia vorgestellt. Schon vom ersten Augenblick an steht es für ihn fest: sie ist die Frau seines Lebens. Die Liebe zu ihr führt zu einem tiefen Bruch zwischen den Freunden. Der Thronfolger sieht in Brummell plötzlich einen bösen Feind und verweist ihn des Landes…

Aufwändig und elegant inszeniertes Kostümdrama mit Stewart Granger als abenteuerlustigem Gesellschaftslöwen im England des frühen 19. Jahrhunderts. Beau Brummell (1778-1840) ist eine historische Figur, keine Erfindung einfallsreicher Drehbuchautoren, auch wenn sein Leben phantastische Züge hat. Regisseur Curtis Bernhardt inszenierte seine Biographie als ein verschwenderisch ausgestattetes, reizvolles Stück Kinounterhaltung, unterstützt von einem glanzvollen Star-Ensemble – neben Stewart Granger vor allem die schöne Liz Taylor und ein brillanter Peter Ustinov.

Darsteller:

Beau Brummell: Stewart Granger
Lady Patricia:
Elizabeth Taylor
Prince of Wales: Peter Ustinov
König Georg III.: Robert Morley
Lord Edwin Mercer:
James Donald
Mortimer:
James Hayter
Mrs. Fritzherbert:
Rosemary Harris
William Pitt:
Paul Rogers

Buch: Karl Tunberg
Regie:
Curtis Bernhardt
Musik:
Richard Addinsell
Kamera:
Oswald Morris

Photo: Copyright MCM. All rights reserved.